News : Neue nVidia Treiber für Linux

, 0 Kommentare

Es müssen nicht immer neue Treiber für Windows 9x/Me oder Windows 2000 sein, auch die alternativen Betriebssystem, allen voran Linux, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auch nVidia weiß das und hat aus diesem Grund heute neue Linux-Treiber für Grafikkarten mit nVidia Chip veröffentlicht, die die Versionsnummer 1.0-1512 tragen.

Laut nVidia soll zum einen der GeForce2 GO, der in Notebooks seine Verwendung findet, und der TNT2 besser Unterstützt werden. Des Weiteren wurde auch die Lastverteilung auf Multi-Prozessor-Systemen verbessert. Der Download des Treibers ist direkt bei nVidia möglich.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.