News : Norton Utilities 2002

, 0 Kommentare

Um den ständigen Abstürzen von Windows entgegenzuwirken hat Symantec eine neue Version der Norton Utilities entwickelt.

Wer kennt sie nicht, die nervenden Fehler und Abstürze mit Windows. Die Norton Utilities von Symantec können die Probleme erkennen und sollen die Performance des Systems steigern. Die neue Version 2002 läuft jetzt auch auf WindowsXP. Das Programm besteht aus einigen kleinen Tools. So soll der WinDoctor das Betriebssystem warten. Der DiskDoctor macht dasselbe mit der Harddisk. Diese wiederum kann man mit Speeddisk effizienter machen. Eigentlich ist es aber nur ein anderes Defragmentierungsprogramm. Ein Tool welches das System rund um die Uhr kontrolliert ist der SystemDoctor. Es erkennt Probleme und versucht diese sofort zu lösen. Wer diesen Service unbedingt haben will, muss meinen Erfahrungen nach aber einiges an Geschwindigkeit einbüssen. Die Vollversion wird etwa 50, das Update um die 35 Euro kosten. Somit ist das Paket auch noch recht teuer.