News : Athlon XP 2000+ Ende des Jahres

, 0 Kommentare

Nun da AMD die Katze, besser gesagt den Athlon XP, endlich aus dem Sack gelassen hat, wurden auch die Roadmaps des Prozessorherstellers aktualisiert. Demnach werden wir noch in diesem Jahr einen Athlon XP mit einem Performance Rating von 2000+ und 1900+ sehen.

Die realen Taktraten dieser Modelle lassen sich berechnen, in dem man das Rating mit zweidrittel Multipliziert und zu diesem Ergebnis 333 Punkte addiert. Dementsprechend wird der Athlon XP 1900+ eine Taktfrequenz von 1,6GHz besitzen, das etwas schnellere Modell einen Takt von 1,67GHz. Im ersten Quartal des kommenden Jahres, vermutlich im März, wird es dann noch einen Athlon XP 2100+ geben, der über einen realen Takt von 1,73GHz verfügen wird. Mit der Umstellung auf die neue 0,13µm Prozessorfertigung wird auch die Athlon-Familie einen neuen Kern, der aktuell unter dem Codenamen Thoroughbred entwickelt wird, erhalten. Mit ihm dürfte sich auch die Architektur des Athlon wieder etwas ändern, doch Genaueres ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.