News : Red Hat Linux 7.2

, 0 Kommentare

Wie Red Hat heute bekannt gab, sind Red Hat Linux 7.2 sowie Red Hat Linux Professional ab sofort, entweder durch Computer-Reseller oder direkt von Red Hat, erhältlich. Auch bei Hardware Partnern wird die neuste Version in den nächsten Wochen verfügbar sein.

In der neuesten Version der führenden Linux-Distribution sind signifikante Neuerungen sowohl für den Workstation- wie auch für den Server-Einsatz vorgenommen worden.

Zu den grundlegendsten Neuerungen der Server-Version 7.2 zählen:

  • Der Kernel 2.4.7
  • Das Ext3 Journaling Dateisystem
  • Die Netzwerkkonfiguration
  • Die Benutzerverwaltung
  • Hardware-Analyse-Werkzeuge
  • Eine bei der Installation konfigurierbare Firewall

Zu den Schwerpunkten der Neuerungen und Verbesserungen bei der Workstation-Version 7.2 gehören:

  • Eine verbesserte USB-Unterstützung
  • Der Nautilus Datei-Manager
  • Der Mozilla Browser
  • Die neueste Version von GNOME- und KDE-Desktop-Umgebungen
  • Office Applikationen
  • Eine gedruckte Installationshilfe
  • Ein umfangreiches Benutzerhandbuch
  • Compiler für C, C++ und Java
  • Skript-Interpreter für Python, Perl, PHP
  • Komplette Web-, eMail-, Name-, Ftp- und Druck-Server
  • Der Käufer erhält 30 Tage kostenlosen Internet-Support

Bei der Professional-Version werden zusätzlich noch einige Handbücher, CD“s sowie verschiedene, zeitlich begrenzte Support-Dienste angeboten.

Die neue Version von Red Hat Linux kostet 59,95US-Dollar, oder kann kostenlos von einem FTP-Server heruntergeladen werden

0 Kommentare
Themen:
  • Peter Schmid E-Mail
    … hat von September 2001 bis August 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.