News : WindowsXP wird 2003 abgelöst

, 0 Kommentare

Bill Gates hat sich anlässlich der Professional Developers Conference bereits am Dienstag über den Nachfolger von WindowsXP geäußert. Dieser soll, wenn man es schafft den Zeitplan einzuhalten, im Jahre 2003 auf den Markt kommen.

Das bislang unter dem Codenamen "Longhorn" bekannte Projekt soll laut Gates die Integration von Internet-Inhalten und -Diensten mit dem Betriebssystem einen weiteren Schritt vorantreiben, sowie eine Peer-to-Peer Funktionalität auf Systemebene enthalten. Die ebenfalls geplanten Server-Versionen des Betriebssystems sollen ferner Dienste speziell für Clients mit "Longhorn" bereitstellen. Das Fernziel, Microsofts .Net-Projekt, welches für 2005 angekündigt ist, rückt damit wiederum einen Schritt näher.