News : Deutsche Xbox-Preise bestätigt

, 9 Kommentare

Nachdem bereits in der Vergangenheit immer von 479 Euro für eine Xbox in Deutschland gesprochen worden war, hat sich dieser Preis jetzt bewahrheitet. Der Preis für die Basis-Variante steht nun mit 399 Euro netto für Großhändler fest, was 462,84 Euro brutto entspricht.

Somit wird der Preis für den Verbraucher tatsächlich bei 475 Euro liegen. Die Spiele sind mit 65 bis 70 Euro auch nicht gerade als Schnäppchen zu bezeichnen und liegen leicht über den Preisen der Konkurrenz. Besonders ärgerlich für die deutschen Kunden dürfte dabei die Tatsache sein, dass man in Japan für die Xbox umgerechnet nur etwa 295 Euro bezahlt, 180 Euro weniger als in Europa. Zum Release in Deutschland am 14. März sollen folgende Spiele erhältlich sein:

  • Amped: Freestyle Snowboarding
  • Blood Wake
  • Dark Summit
  • Dead or Alive 3
  • Fuzion Frenzy
  • Halo
  • Oddworld: Munch's Oddysee
  • Project Gotham Racer
  • Rallysport Challenge
  • Tony Hawks 3 Proskater
  • Transworld Surf

Der sehr hohe Preis für Hard- und Software und die deutlich billigere Konkurrenz wird Microsoft den Start in Europa sicherlich nicht gerade leichter machen.

9 Kommentare
Themen: