News : IDF: P4 Nachfolger Prescott mit Hyperthreading

, 3 Kommentare

Eine kurze Vorschau auf die nächste Generation der Intel Prozessoren für Desktop-PCs gab Intel auf dem IDF. Im zweiten Quartal 2003 soll der Prozessor mit dem Namen Prescott erhältlich sein. Der Prozessor wartet mit ein paar Architektur-Erweiterungen auf, und wird auf dem NetBus-Core basieren.

Erstmals wird auf Desktop-PCs die Hyperthreading-Technologie zum Einsatz kommen, die derzeit nur in den High-End Prozessoren von Intel, den Xeons, vorhanden ist. Wieder ein paar Mikron kleiner wird die Struktur des Prescott sein, nur noch 0,09 Mikron im Gegensatz zu den 0,13 Mikron die momentan der Pentium 4 Prozessor aufweist. Für den Start des neuen Prozessors wird die zweite Hälfte 2003 angegeben.

3 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.