News : 900 Euro-Erotik-Dialer

, 6 Kommentare

Im Internet kursiert seit neuestem eine weitere Software, welche versucht, einen so genannten Webdialer auf einem Rechner zu installieren. Ein Dialer richtet auf dem Rechner einen Wählzugang für (ISDN-)Modems ein. Benutzt werden dazu meistens die teuren 0190 Sonderrufnummern.

Neu an dieser Version ist, dass sie pro Einwahl 900€ (annähernd 1800DM) berechnet, was das bisher teuerste Angebot dieser Art in Deutschland sein dürfte. Das Programm nennt sich "wirlpool.exe" und verspricht laut dialerschutz.de dem Benutzer einen einjährigen Zugang zu einer Erotikseite. Bei der herunterladbaren Version handelt es sich wenigstens nicht um einen Autodialer, welcher die Verbindung selbstständig aufbaut, sondern der Benutzer muss den Dialer und damit den Verbindungsaufbau expliziet per Doppelklick aktivieren. Nähere Angaben zu diesem Angebot sind von dem Betreiber bisher nicht zu erfahren gewesen.