News : Neuer Virus Wurm "Yarner" unterwegs

, 0 Kommentare

Ein auf den Namen "Yarner" getaufter Wurm, der sich als das Warnprogramm vor 0190-Dialern von trojanerinfo.de ausgibt, verbreitet sich seit gestern in Deutschland und verschickt sich selbst als E-Mail.

Der Wurm, ist laut Aussagen der trojanerinfo.de Betreiber, eine Variante des ANSET-Wurms, der vor etwa vier Monaten sein Unwesen trieb. Yarner, der sich ähnlich wie der ANSET-Wurm als Trojaner-Scanner ANTS tarnt, flattert als E-Mail .exe-Anhang in die Postfächer. Getarnt mit dem gleichen Icon, richtet er jedoch wesentlich höheren Schaden an. Laut Andreas Haak, dem Autor des Trojaner-Scanner ANTS, macht der Wurm das System unbrauchbar, indem es die Festplatte mit Datenmüll beschreibt. Damit nicht genug, sucht der Wurm nach E-Mail Adressen auf dem System, um sich weiterzuverbreiten. Das richtige 0190-Dialer Warnprogramm gibt es nur über die Webseite von trojanerinfo.de, so die Betreiber, und wird auf keine Fall per E-Mail verschickt.

0 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.