News : Neues von LG zur CeBit

, 0 Kommentare

Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert LG zahlreiche Neuheiten. So wird für den heiß umkämpften DVD-Markt der neue Multi-DVD-Brenner vorgestellt, der neben den gängigen CD-Formaten CD-R und CD-RW auch die dem DVD-Forum-Standard entsprechenden Formate DVD-RW, DVD-R und DVD-RAM brennen kann.

Möglich ist dies durch ein von HLSD, dem Joint Venture von Hitachi und LG im Laufwerksbereich, entwickelten Signalprozessor (Digital Signal Processor) zur variablen Steuerung des Laser. Das Gerät hört auf dem Namen GMA-4020B und soll ab Mai im Handel zu einem Preis von ungefähr 750 Euro erhältlich sein. In Anbetracht der Leistung ein durchaus konkurrenzfähiger Preis.

Ebenfalls präsentiert wird ein neuer High-Speed CD-RW-Rekorder, der CD-Rs in 40facher und CD-RWs in 16facher Geschwindigkeit beschreibt. Versehen mit Buffer Underrun Proof Technologie, reiht sich dann auch der LG GCE-8400B in die Riege der 40fach Brenner ein. Nun da die Geräte praktisch schon im Regal stehen, fehlen nur noch entsprechende Rohlinge um die Leistung der Brenner auch wirklich ausnutzen zu können.

Auch was Flachbildschirme angeht wird LG mit zahlreichen Produkten aufwarten können. LG Electronics zeigt hier erstmalig eine komplette Familie an Plasma Display Panels (PDP) in verschiedenen Größen von 36 bis 60 Zoll. Bei den TFT-Flachbildschirmen gibt es eine komplett neue Reihe im dynamischen Albatross-Design mit schmalem Gehäuserahmen und elegantem Standfuß. Die Preise für diese Neuzugänge stehen allerdings noch nicht fest.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.