News : Überspringt VIA den KT333?

, 8 Kommentare

Immer wieder ist es The Inquirer, die mit Gerüchten aus der Hardware-Branche ganze Welten zusammen brechen lassen. Nun will man erfahren haben, dass VIA den KT333 nicht auf den Markt bringen und gleich die 2. große Revision KT333A veröffentlichen wird.

Den KT333, ein im Grunde genommen nur um den Support von PC2700 erweiterter KT266A, wird man demnach trotz erster bereits ausgelieferter Modelle an Mainboardhersteller nicht bis zur Markteinführung bringen. Der KT333A, der laut neuesten Meldungen ein größeres Update beinhaltet, wird somit wahrscheinlich bereits früher erscheinen. Er unterstützt AGP 8x und USB 2.0. Die Bandbreite VIAs hauseigener und erstmals beim KT266 eingeführter Verbindung zwischen North- und Southbridge, dem 'V-Link', soll allem Anschein nach von 266MB/s auf 512MB/s angehoben werden. Wenn das Gerücht der Wahrheit entspricht, wird VIA diesen Schritt am 20. Februar bekannt geben.

8 Kommentare
Themen: