News : Google wird zum News-Portal

, 2 Kommentare

Die Suchmaschine Google hat ohne große Bekanntmachung und nur mit einem kleinen Link auf ihrer Seite die neue News-Suche gestartet. Das funktioniert auf die einfache Weise, dass bekannte News-Seiten ausgelesen und die News ausgewertet werden.

Die Suchmaschine erkennt dabei ähnliche News und ordnet sie je nach Thema in Gruppen ein. Die Überschriften der einzelnen Gruppen werden dabei wie bei einem Web-Portal sortiert und unter der gewohnten Eingabemaske von Google angezeigt. Ein Klick auf den Link genügt und man kommt zur News-Seite. Zu jetziger Zeit findet man den Link auf die News-Suche ausschließlich auf Google.com. Ob noch weitere Sprachen unterstützt werden sollen ist zur Zeit noch nicht bekannt. Auch die Auswahl der News-Seiten ist derzeit eingeschränkt: Derzeit erfolgt das Eintragen der einzelnen Seiten per Hand; Google.com fordert User jedoch verstärkt auf, Vorschläge für weitere News-Qullen zu machen.

2 Kommentare
Themen:
  • Markus Hoffmann E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis September 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.