News : Neuer Geschwindigkeitsrekord bei Datenübertragung

, 15 Kommentare

Mit der unvorstellbaren Geschwindigkeit von 2,56 Terabits pro Sekunde haben Wissenschaftler von Bell Labs Daten über eine Enfernung von 4000 KM transportiert. Damit stellten sie einen neuen Rekord nicht nur über die Entfernung auf, sondern auch über die Höhe der Geschwindigkeit. Der alte Rekord lag bei 1,6 Terabits über 2000 KM.

Realisiert wurde das mit einem Dense Wavelength Division Multiplexing System (DWDM), das von Bell Labs entwickelt wurde und über 64 Datenkanäle mit je 40 Gigabits pro Sekunde Daten übertragen kann. Mit dieser Technologie werden mehrere Datenströme über die selbe Faser des Lichtwellenleiters übertragen.