News : Infineon erhöht Bandbreite für VDSL

, 0 Kommentare

Infineon vereint das moderne Netzwerk mit dem normalen Telefonkabel: Drei neue Chips erhöhen die Bandbreite für den VDSL-Standard auf 25 MBit/s. Der VDSL-over-Ethernet Chipsatz, welcher die Chips 10BaseS, VDSL-A und VDSL-L enthält, kann probemlos in Vermittlungssysteme oder DSL-Adapter integriert werden.

Die Maximalreichweite beträgt allerdings nur rund 1000 Meter, weshalb sich diese Technologie zum Beispiel nur für die preiswerte und schnelle Verbindung zweier naher Firmennetzwerke verwenden lässt. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich beide Netzwerke mit dieser Methode miteinander verbinden lassen, ohne bereits vorhandene ISDN- und ADSL-Anschlüsse zu stören, sie können also weiterhin ohne Einschränkungen genutzt werden. Hersteller wie Cisco, D-Link, Ericsson und Fujitsu haben bereits eine Verwendung des "VDSL-over-Ehternet"-Chipsatzes angekündigt.

0 Kommentare
Themen:
  • Markus Hoffmann E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis September 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.