News : Bis 2005 rund 10 Millionen DSL-Anschlüsse

, 15 Kommentare

DSL ist klar auf dem Vormarsch. Dies wird jetzt zusätzlich noch von einer Untersuchung der Unternehmensberatung UGW Management-Consulting belegt. So sollen bis Ende 2005 ca. 22 Prozent der privaten Haushalte und ca. 40 Prozent der kleineren und mittelständischen Unternehmen über einen DSL-Anschluss verfügen.

Bis zum Ende des laufenden Jahres werden schon mehr als 3,8 Millionen Haushalte einen DSL-Anschluss nutzen, was rund 10 Prozent aller Haushalte entspräche. Bis Ende 2005 sollen es dann rund 8,7 Millionen Haushalte sein, die über einen DSL-Anschluss ins Internet gehen. Dies dürfte vor allem durch den Umstand bekräftigt werden, dass DSL mit den herkömmlichen Kupferkabel arbeitet, wie sie fast jeder analoge oder digitale Telefonanschluss benutzt. So entfallen schwierige und langwierige Umbauarbeiten.