News : Intel und Fraunhofer optimieren MP3-Encoder für den Pentium 4

, 4 Kommentare

Intel und das Fraunhofer Institut unterzeichneten ein Entwicklungsabkommen, in dessen Rahmen der MP3 Audio-Encoder des Instituts verbessert und seine Leistung auf einem Intels Pentium 4 Prozessor maximiert werden soll. Die neue Software wird die Vorteile des Pentium 4 Prozessors wie SSE2 nutzen.

Das Fraunhofer Institut ist der Erfinder der mittlerweile allgegenwärtigen MP3 Technologie. Das Institut führt das technische Projekt und nimmt während des nächsten halben Jahres umfangreiche Abstimmungen und Tests der MP3 Encodier-Routinen vor. Im August wird das Ergebnis des Projektes der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Damit steigt die Anzahl der Pentium 4 optimierten Anwendungen unaufhörlich, wobei Intel mit dem weiträumig eingesetzten MP3-Encoder des Fraunhofer Instituts einen sehr guten Befürworter gefunden hat.