News : Palm OS 5 an Hersteller und Entwickler ausgeliefert

, 0 Kommentare

PalmSource, bekannt für ihre PDA-Betriebssysteme, liefert das nun schon lang erwartete Palm OS in der Version 5 an die Hersteller und Entwickler aus. Wichtigstes neues Feature: Die Unterstützung für Prozessoren mit ARM-7-Kern.

Version 4.1 des PDA-Betriebssystem lief mit den Dragonball-CPUs von Motorola. Mit dem neuem Support für ARM-7-CPUs verspricht sich PalmSource unter anderem eine Steigerung der Geschwindigkeit um bis zu 400 Prozent. Weitere Merkmale der Version 5 werden auch die Multitasking-Fähigkeit, der 16-Bit-Sound, eine höhere Auflösung bis zu maximal 320x320 Pixel und die Unterstützung für drahtlose Kommunikations-Technologie wie etwa Bluetooth sein. Nach Auskunft von PalmSource soll das neue Betriebssystem abwärtskompatibel zu alten Anwendungen sein. Die beliebten Hacks hingegen sollen nicht mehr funktionieren. Verfügbarkeit oder gar Preise für Geräte mit der neuen Software waren noch nicht zu erfahren, hier sind nun auch die Hersteller der entsprechenden Hardware gefragt.

0 Kommentare
Themen:
  • Markus Hoffmann E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis September 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.