News : AMD stoppt Auslieferung des Athlon XP 1500+ / 1600+

, 6 Kommentare

Für Ende September plant AMD die Auslieferung der AMD Athlon XP Prozessoren mit einem P-Rating von 1500+ und 1600+ zu stoppen. Damit werden die beiden langsamsten Athlon XP Prozessoren vom Markt genommen. Bereits jetzt tauchen sie nicht mehr auf der Preisliste von AMD auf.

Zudem möchte AMD alle alten Athlon XPs, die noch in der 0,18µm Technik gefertigt wurden, in Zukunft durch Versionen mit Thoroughbred-Kern ersetzen. So sollen schon bald alle Athlon XP Prozessoren mit einem P-Rating unterhalb und von 2200+ auf dem Thoroughbred Kern basieren und der Palomino somit komplett vom Markt verschwinden. Ein logischer Schritt, da die Fab30 in Dresden bereits komplett auf die 0,13µm Technologie umgestellt wurde. Dies senkt aber nicht nur die Preise, da die 0,13µm-Technik eine billigere Fertigungstechnik darstellt, sondern gibt auch ambitionierten Overclockern die Chance für neue Projekte. Der Athlon XP 1500+ und 1600+ werden dieses Feature allerdings nicht mehr erfahren, da sie vorher vom Markt genommen werden.

Gleichzeitig werden auch der Duron 1.0 und 1.1GHz nicht mehr ausgeliefert, ehe die Duron-Reihe Ende des Jahres komplett vom Markt verschwinden soll.