News : GeiL vergoldet Memory und bringt PC3700

, 20 Kommentare

Das Geschäft mit Highend-Memory scheint ausgezeichnet zu laufen, andernfalls hätte GeiL jetzt zur CeBIT nicht den PC3700 Golden Dragon vorgestellt, der bereits durch sein attraktives Platinenlayout neidische Blicke auf sich zieht. Doch auch die Hardware hat es in sich.

So werden beim Golden Dargon 4ns Speicherchips verbaut, die bereits ab Werk für einen Takt von 500 MHz validiert worden sind. Diese finden auf einer 6-Layer Platine ihren Platz, welche für eine Taktfrequenz von 466 MHz entwickelt worden ist. Bei diesem Takt garantiert GeiL allerdings eher schlechte Timings von 2,5-7-3-3 2T. Als Betriebsspannung wird eine Spanne von 2,5 bis 3,1 Volt angegeben, wobei letzterer Wert mit 0,5 Volt recht deutlich von der DDR400 Spezifikation abweicht. Es handelt sich hierbei also ganz klar um Arbeitsspeicher für den Overclocker daheim. GeiL gibt auf diese Module übrigens eine lebenslange Garantie.

GeiL PC3700 Golden Dragon.JPG
GeiL PC3700 Golden Dragon.JPG
GeiL PC3700 Golden Dragon.JPG
GeiL PC3700 Golden Dragon.JPG