News : Gigabytes GA-8KNXP Ultra mit Canterwood und SCSI

, 13 Kommentare

Mit dem GA-8KNXP Ultra präsentiert auch Gigabyte ein Sockel478 Mainboard mit Canterwood Chipsatz. Wieder einmal haben die Hersteller das Problem, dass sie sich von ihren Konkurrenten unterscheiden und dies entweder mittels Software oder onboard Features lösen müssen.

Das GA-8KNXP Ultra stellt dabei wieder eine besonders interessante Variante dar, die wohl nicht nur durch ihren hohen Preis auffallen wird. Im folgenden eine kurze Auflistung der wichtigsten Features des GA-8KNXP Ultra:

  • FSB800
  • AGP8x
  • Dual-Channel DDR400
  • Serial ATA
  • Adaptec SCSI Ultra 320 Controller
  • ATA133 RAID
  • 6-kanal Audio
  • 6 Dual Miracle

Das besondere an dem GA-8KNXP Ultra ist sicherlich der SCSI-Controller, der besonders im Server-Markt zum Einsatz kommen soll, aber auch bei dem ein oder anderen Endkunden eventuell nicht ungenutzt bleiben wird.

Doch im Gegensatz zu den bisher präsentierten Canterwood Mainboards verfügt das GA-8KNXP Ultra über sechs DIMM-Slots. Das ausgestellte Sample ist in der Farbgebung jedoch nicht ganz korrekt, wie man uns mitteilte. Die hier grün gefärbten DIMM-Slots müssten eigentlich auch lila sein, da man zumindest im dual-channel Mode nicht alle sechs Slots bestücken kann,dieser Anschein durch die Farbgebung jedoch erweckt wird. Für den dual-channel Betrieb ist die Bestückung von vier Slots das Maximum. Ob ein stabiler Betrieb unter voller Bestückung aller sechs Slots im single-channel Modus möglich sein wird, werden erste Tests noch zu zeigen haben.

GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
GA-8KNXP Ultra
Dual-Miracle
Dual-Miracle