News : Xbox Spiele in der Classic Serie für 30 Euro

, 11 Kommentare

Auch die Xbox Spiele werden nicht jünger und deshalb sind ab dem 11. April Top-Titel wie "Dead or Alive 3" oder "Project Gotham Racing", im Rahmen der neuen Xbox Classics-Serie zum Schnäppchenpreis von nur 29,99 Euro erhältlich.

Nur Xbox-Spiele, die mehr als neun Monate erhältlich sind und sich als echte Bestseller bewiesen haben, können in die Xbox Classics-Serie aufgenommen werden. Das Startaufgebot der Xbox Classics-Serie enthält folgende Titel:

  • Amped: Freestyle Snowboarding (Microsoft Game Studios)
  • Dead or Alive III (Microsoft Game Studios)
  • Oddworld: Munch“s Oddysee (Microsoft Game Studios)
  • Project Gotham Racing (Microsoft Game Studios)
  • Rallisport Challenge (Microsoft Game Studios)
  • Spiderman (Activision)
  • Tony Hawk“s Pro Skater 3 (Activision)
  • Wreckless (Activision)
  • Moto GP (THQ)
  • Crash Bandicoot (Vivendi Universal)
  • Buffy the Vampire Slayer (Electronic Arts)
  • James Bond: Agent Under Fire (Electronic Arts)
  • Burnout (Acclaim Entertainment)

Allerdings sucht man den Bestseller "Halo" vergebens auf der Liste. Offensichtlich lässt sich mit diesem Spiel nach wie vor noch gutes Geld machen. In das Angebot der Xbox Classics-Serie werden nach und nach weitere Xbox-Spiele aufgenommen - schon im April 2003 wird mit SSX Tricky (Electronic Arts) ein weiteres Spiel als Xbox Classic-Titel verfügbar sein. Durch ihre spezielle Verpackung, bei der das eigentliche Spiel-Artwork von einem weißen Rand eingerahmt wird, sind die Spiele der Xbox Classics-Serie sofort erkennbar.