News : ALi bekommt Lizenz für 800MHz QPB

, 9 Kommentare

Jetzt ist auch ALi am Zug: Man konnte eine Lizenz zur Fertigung eines FSB800 Chipsatzes ergattern. Dieser Chip trägt zur Zeit den Codenamen 'M1683' und bietet FSB800 Support sowie Unterstützung für DDR400 , allerdings nur im Single-Channel-Modus.

Weitere Gerüchte besagen: Agp 8x, Hyper-Transport zwischen North und Southbridge sowie in einer später erscheinenden Version, Support von DDR-II SDRAM.

Ob ALi mit diesem Chip der grosse Durchbruch auf dem Pentium 4 Markt gelingt bleibt abzuwarten. DDR-II Support klingt sicher nicht schlecht, doch dieser dürfte sich noch mindestens ein Jahr hinziehen, voher bietet man dem Kunden leider nur Single-Channel-DDR400. Und ob dieser die Dual-Channel-Chipsätze schlagen wird, darf schon vorher bezweifelt werden. In der 2. Jahreshälfte ist mit ersten Modellen zu rechnen.