News : Corsair stellt TWINX3700 vor

, 13 Kommentare

Corsair hat die eigene Produktpalette um ein weiteres TWINX-Bundle erweitert. Die DDR466 (PC3700) Module wurden paarweise auf einem Canterwood (233MHz) auf ihrer Zusammenarbeit hin geprüft und sind in zwei Versionen - 2x256MB, 2x512MB - erhältlich.

Zwar sind die Module laut Corsair bei derart hohen Taktraten ausschließlich mit CL3 lauffähig, der Intel Canterwood profitiert jedoch mehr von einem gestiegenen Bustakt als von gesenkten Latenzen. Weitere Informationen hat Corsair in einem (werbewirksamen) PDF-File zusammen gefasst.