News : KDE 3.2 Release-Schedule veröffentlicht

, 8 Kommentare

Die KDE Entwickler haben einen ersten Plan für die Veröffentlichung von KDE 3.2 bekannt gegeben. Demzufolge darf man noch in diesem Jahr mit der neuen Version der Desktop-Umgebung für die verschiedenen Unix-Varianten rechnen. Eine erste Alpha-Version soll bereits Anfang September zum Download bereitstehen.

Auf die Alpha-Version sollen nach einer Beta-Versionen mindestens 3 Release-Kandidaten folgen. In diesem Status werden dann lediglich noch Bugfixes in KDE 3.2 einfließen, um das für den 8. Dezember geplante Release nicht außerplanmäßig hinauszuzögern, wie es bei KDE 3.1 aufgrund in letzter Minute aufgedeckten Sicherheitslücken der Fall war.

Ralf Nolden hat die KDE-Entwickler dazu aufgefordert, die für KDE 3.2 geplanten Features an die neue Release Schedule anzupassen, das heißt wohl in den meisten Fällen, einige Neuerungen auf die nach KDE 3.2 folgende Version zu verschieben. Dies wird bis Ende August möglich sein, spätere Änderungen am Feature Plan bedürfen der Zustimmung der anderen Entwickler.

Wer die bisher implementierten Änderungen schon jetzt testen möchte, kann dies wie bei vielen OpenSource Projekten üblich per CVS tun. Selbstverständlich muss man dabei jedoch mit dem ein oder anderen Problem rechnen, da im Minutentakt Änderungen in den Quellcode einfließen und somit ein reibungsloses Zusammenspiel der einzelnen Komponenten natürlich nicht gewährleistet werden kann.