News : Dell hält PDAs mit Windows Mobile 2003 zurück

, 2 Kommentare

Bereits seit einiger Zeit ist nun Microsofts neuestes PDA-Betriebssystem "Windows Mobile 2003" erhältlich und so langsam aber sicher stellen viele Hersteller ihre Produktserien um. Auch Dell hat diesen Schritt bereits vollzogen, traf nun aber auf unerwartete Probleme mit dem Update.

Einige User von Dells Axim-PDAs berichteten in Foren, dass sie nach dem Update auf Windows Mobile 2003 erhebliche Geschwindigkeitseinbußen bei manchen Programmen hinnehmen mussten. Eigentlich hätte genau das Gegenteil eintreten müssen, denn besonders Windows Mobile 2003 soll eigentlich auf die neuen Intel Xscale-CPUs mit 400MHz optimiert sein.

Nun meldete sich Dell zu Wort und will dem Problem in Kürze mit einem Patch auf den Leib rücken. So soll es sich um ein Problem mit der Firmware der Axim-PDAs handeln und nicht mit Windows Mobile 2003 zu tun haben. Deutsche Geräte werden wohl kaum von diesem Fehler betroffen sein, da das Windows Mobile 2003-Update hierfür noch gar nicht erhältlich ist