News : Linux 2.6 Vorab-Version in greifbarer Nähe

, 18 Kommentare

Linus Torvalds hat im Zuge der Veröffentlichung des Kernels 2.5.75 bekannt gegeben, dass er in Zusammenarbeit mit dem seit kurzem ebenfalls bei OSDL angestellten Kernel-Entwickler Andrew-Morton an der "Pre-2.6"-Serie arbeiten wird.

Dabei werden unter anderem zahlreiche Erweiterungen, die sich als ausgereift genug erwiesen haben, von Andrew Mortons Kernel-Tree (mm) in den "offiziellen" Kernel von Linus Torvalds übernommen. Somit stellt Version 2.5.75 die letzte Version aus der Entwickler-Serie 2.5 dar, welche nach dem Erreichen eines stabilen Zustands als Linux Kernel 2.6 auf breiter Basis eingesetzt werden wird.

Ok. This is it. We (Andrew and me) are going to start a "pre-2.6" series, where getting patches in is going to be a lot harder. This is the last 2.5.x kernel, so take note.

The probably most notable thing here is the anticipatory scheduler, which has been in -mm for a long time, and was the major piece that hadn't been merged.

Some architecture updates: cris has been updated for 2.5, ia64 and arm26 updates etc. And various random (smallish) things.

Der Download erfolgt wie immer von der Kernel Homepage.