News : Neuer Linux Kernel verfügbar

, 46 Kommentare

Nachdem Mitte Juni die vorerst letzte Version des Kernels der 2.4er Reihe freigegeben wurde, war es heute einmal mehr soweit. Marcelo Tosatti gab die Version 2.4.22 frei, bei der hauptsächlich Augenmerk auf ACPI-Support, Bluetooth- und USB-Unterstützung sowie die Verbesserung bei Funk-LANs gelegt wurde.

Die letzte RC Version wurde ohne Änderungen als Final für diesen Kernel übernommen, nachdem schon von der RC3 zur RC4 kaum etwas verbessert werden konnte.

Wer immer die neueste Version eines Kernels testen möchte, der kann weiterhin den 2.6er Kernel benutzen. Dieser wartet mit einer besseren Unterstützung von Massenspeichern sowie einer optimierten Speicherverwaltung auf. Weiterhin ist ein Scheduler integriert. Dieser Kernel dient aber nur zum Testen und sollte aus Sicherheitsgründen nur auf entsprechenden Systemen genutzt werden. Die Final dieser Kernelversion wird noch für dieses Jahr erwartet.

Die jeweils neueste Version der Kernel findet man direkt auf Kernel.org oder auf einem der zahlreichen Mirror.