News : QDI mit neuen Sockel 478 Barebone-PCs

, 0 Kommentare

Legend QDI, eher als Mainboard Hersteller bekannt, ist auch in anderen Produktbereichen aktiv. Dazu gehören unter anderem auch Barebone Mini-PCs. Mit dem QDI-S968L steht jetzt ein neues System mit Intels Sockel 478 zur Verfügung.

Es basiert auf dem Intel 845GE Chipsatz, nutzt die 845GE Northbridge mit integriertem Grafik-Controller, die Southbridge ICH4 und unterstützt Celeron und Pentium 4 CPUs mit 400/533 Frontside-Bus. Das kleine Gehäuse verfügt seitlich über Plexiglas-Schutzabdeckungen.

An der Vorderseite befinden sich neben zwei USB 2.0 Anschlüssen und einem Firewire-Port auch die Ausgänge für SPDIF-In, Center-Bass, Rear-Out, Line-Out und Mikrofon. Für 6-Kanal Sound sorgt der integrierte AC`97 Codec (Realtek ALC650). Rückseitig sind die Anschlüsse für Maus, Tastatur, VGA, LAN, Kopfhörer, Line-In, Mikrofon-In, SPDIF-Out sowie ein serieller, zwei weitere USB 2.0 und ein Firewire-Port angebracht.

Für anspruchsvollere Anwender ist das QDI-EG 65 Barebone geeignet. Es basiert auf dem i865G Chipsatz in Kombination mit dem ICH5 Input/Output Controllerhub und unterstützt Intel Pentium 4 Prozessoren bis 3.6GHz (inkl. Prescott) und damit 800 MHz FSB sowie Dual-Channel DDR 400. Im Gegensatz zum QDI-S968L verfügt es unter Anderem über einen AGP 8x Slot.

Der empfohlene Endkundenpreis für das QDI-S968L beträgt 229 Euro, für das QDI-EG 65 liegen uns leider keine Preise vor. Außerdem liefert QDI noch folgende Mini-Barebones an: QDI-S768 für 191 Euro, QDI-S668P4 SLIMPC für 215 Euro und QDI-S668K7 SLIMPC für 211 Euro. QDI gewährt auf alle Produkte eine Garantie von 24 Monaten.