News : T-Com bietet ab sofort DSL mit 3 Mbit/s für Geschäftskunden an

, 14 Kommentare

Ab heute gibt es für Geschäftskunden ein T-DSL Anschluss mit beachtlichen 3.072KBit/s Down- und 384Kbits/s Upstream und ist damit deutlich schneller als der bisherige Anschluss (2304/256KBit/s). Der Upstream lässt sich nochmals gegen Aufpreis auf 512KBit/s beschleunigen.

Die einmalige Einrichtungsgebühr für den T-DSL Business 3.072 Tarif schlägt mit 99,95 Euro zu Buche. Ein Wechsel von einem vorhandenen Anschluss auf die schnellere Variante ist für 49,95 Euro zu haben. Monatlich kostet der Anschluss inklusive 5GB Freivolumen 55,67 Euro. Jedes weitere MB kostet 0,9 Cent. Die Flatrate kostet zusätzlich zu den Grundgebühren 57,99 Euro. Summa summarum zahlt der willige Kunde also 113,66 Euro im Monat zu Flat-Rate Konditionen.

FastPath darf natürlich auch nicht fehlen und ist nach der einmaligen Gebühr von 24,99 Euro für 99 Cent im Monat verfügbar. Die Erhöhung des Upstream kostet 4,99 Euro/Monat zusätzlich. Privatkunden schauen zunächst ein wenig in die Röhre. Erst zur CeBIT 2004 möchte die T-Com den T-DSL 3000 Anschluss für den Privatkunden ermöglichen.