News : 58 Prozent der Erwachsenen haben Internet

, 2 Kommentare

Zum Ende des Jahres 2003 verfügten insgesamt 58 Prozent aller deutschen Erwachsenen über einen Internet-Anschluss, was gegenüber dem vierten Quartal des Jahres 2002 ein Anstieg von acht Prozentpunkten entspricht. Dies berichtet die Forschungsgruppe Wahlen Online.

Dabei gab es zwischen alten und neuen Bundesländern keine wesentlichen Unterschiede, jedoch besitzen nur 51 Prozent der Frauen einen Internetzugang, während es beim männlichen Geschlecht 66 Prozent sind. Ein besonders starker Zuwachs war in der Altersgruppe der 50- bis 59-Jährigen zu verzeichnen. So stieg der Anteil derer, die über einen Zugang zum globalen Netzwerk verfügen, von 49 auf 62 Prozent. Noch höher ist der Anteil bei den 25- bis 29-Jährigen: 83 Prozent dieser Altersgruppe verfügen über einen Internetanschluss. Ob diese Angaben mit der Realität übereinstimmen, ist fraglich, denn die Daten basieren auf einer Telefonumfrage unter 3736 Erwachsenen zwischen dem 20. Oktober und 11. Dezember 2003.