News : Macworld: Final Cut Express 2 vorgestellt

, 0 Kommentare

Apple hat mit Final Cut Express 2 eine neue Version seiner Digital Video-Software vorgestellt, die auf der professionellen Video Editing-Lösung Final Cut Pro 4 basiert. Final Cut Express 2 wendet sich mit neuen Funktionen an Anwender, die eine einfach einzusetzende Lösung im mittleren Bereich suchen.

Angepasst an Mac OS X v10.3 "Panther" verfügt Final Cut Express 2 über RT Extreme für die Echtzeitbearbeitung, eine weiterentwickelte Benutzeroberfläche, Echtzeitfarbkorrektur und erweiterte Möglichkeiten für die Audiobearbeitung. Die Software ist ab sofort über den Apple Fachhandel und dem Apple Store für 299 Euro erhältlich. Für bestehende Final Cut Express-Awender gibt es ein Upgrade für 99 Euro.

Weitere Details zu Final Cut Express 2