News : Neue T-Online-Tarife

, 115 Kommentare

T-Online hat soeben über die Kombination der bestehenden Tarife mit den neuen T-DSL-Angeboten der Telekom informiert. Demnach sind viele der bestehenden Angebote auch für T-Com 1000/2000/3000 nutzbar. Die Flatrate für T-DSL 768 KBit/s kann ohne Aufpreis auch für T-DSL 1000 genutzt werden.

Bonn/Darmstadt, 26. Februar 2004 - Mehr Leistung zum selben Preis bieten die T-Online Zugangstarife für die neuen T-DSL Varianten von T-Com (1000, 2000, 3000). Alle minuten- und volumenbasierten Tarife von T-Online können uneingeschränkt mit allen neuen Anschlussvarianten von T-Com kombiniert werden. Die monatlichen Grundpreise der T-Online Tarife ändern sich durch die neuen Anschlussvarianten für T-DSL nicht.

Besonders interessant für die Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeit der T-DSL Anschlüsse sind die Flatrate-Angebote von T-Online. Der Tarif T-Online dsl flat (bislang für 768 kbit/s) gilt künftig in Verbindung mit T-DSL 1000. T-Online dsl flat 1500 (bislang 1536 kbit/s) ist mit dem neuen Anschluss T-DSL 2000 kombinierbar. Ein Angebot für den Anschluss T-DSL 3000 wird derzeit vorbereitet. Wer überwiegend an Wochenenden im Internet surft, kann sich für den Tarif T-Online dsl surftime weekend in Verbindung mit T-DSL 1000 entscheiden.

Die möglichen Tarifkombinationen können der folgenden Grafik entnommen werden. Auch wenn die Preise für den T-Online-Zugang in vielen Fällen identisch bleiben, muss der Umstieg auf den größeren T-DSL-Anschluss samt höheren Grundgebührend berücksichtigt werden. Weitere Informationen bietet diese Newsmeldung.

T-Online Tarife
T-Online Tarife