News : Neue Combo-Laufwerke von Iomega

, 1 Kommentar

Iomega hat die Einführung von zwei neuen kombinierten CD-RW/DVD-ROM-Laufwerken angekündigt. Den Iomega CD-RW/DVD-ROM Plus 7-in-1 Card Reader und das Iomega CD-RW/DVD-ROM External USB 2.0 Drive. Beide Geräte können CD-Rs mit bis zu 52facher Geschwindigkeit beschreiben und DVD mit bis zu 16facher Geschwindigkeit auslesen.

Die „Plus-Version“ verfügt zusätzlich noch über einen 7-in-1 Cardreader. Gelesen werden folgende Formate: CompactFlash (Typ I und Typ II), SmartMedia, Microdrive, Memory Stick (alle Formate einschließlich MS Pro und Magic Gate), MultiMedial Card (MMC), Secure Digital (SD) und MS Pro. Benutzer können mit nur einem Gerät in den gebräuchlichsten Flash-Media-Formaten lesen und schreiben, ihre schönsten DVDs ansehen und CD-R- sowie CD-RW-Medien brennen. Zu den zusätzlichen Features zählen Puffer-Schutz für zuverlässige Brennvorgänge, 48x-DAE (Digital Audio Extraction) für schnelles Audio-Ripping von CDs und ein 2-MB-Hardwarepuffer.

Iomega CD-RW/DVD-ROM
Iomega CD-RW/DVD-ROM

Als Software enthalten ist bei beiden Geräten Sonic CinePlayer, MusicMatch Jukebox und Adobe Photoshop Album. Für Macintosh-Benutzer ist Charismac Describe vorgesehen. Ebenfalls enthalten ist die Software HotBurn Pro von Iomega. Der Iomega CD-RW/DVD-ROM Plus 7-in-1 Card Reader ist ab Februar 2004 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 149 Euro im Fachhandel erhältlich. Das Iomega CD-RW/DVD-ROM External USB 2.0 Drive ist zeitgleich verfügbar, zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 129 Euro.