News : Zehn Gigabit über Kupferdraht

, 24 Kommentare

ISDN ist das Ende der Fahnenstange, Glasfaser muss her! Eine Aussage, die mit DSL wohl nicht das letzte Mal Lügen gestraft werden sollte. Der Standard IEEE 802.3ak ermöglicht nun ganze 10 Gigabit pro Sekunde über ein Kupferkabel von maximal fünfzehn Metern länge.

Unter der Bezeichnung 10GBASE-CX4 soll der neue Ethernet-Standard vor allem in Rechenzentren zur Vernetzung von Switches und einzelnen Rechnern zum Einsatz kommen.