News : Microsoft Windows 64-bit auf Tour

, 7 Kommentare

Softwaregigant Microsoft geht mit seinen kommenden 64-bit Betriebssystemen Windows XP 64-bit Edition und Windows Server 2003 64-bit Edition auf Tour: In einem kostenlosen, eintägigen Seminar für Entwickler wird die neue Plattform aus Redmond vorgestellt.

Microsofts „Route 64“-Technology Tour startet am 5. Mai in München, übrigens dem einzigen Zwischenstopp in Deutschland, und wird sich thematisch den 64-bit-Varianten von Windows XP und Windows Server, dem kommenden .NET Framework Codename „Whidbey“ und der nächsten Generation des hauseigenen SQL Server, Codename „Yukon“, befassen. Auch die Hardware soll dabei nicht zu kurz kommen. So werden die bereits verfügbaren Lösungen von Intel, d.h. die Itanium Familie (IA64), und AMD, d.h. Athlon 64 und Opteron, ebenso behandelt werden wie die kommenden 64-bit Xeon-„Nocona“-Prozessoren aus dem Hause Intel, die bekanntlich zu AMDs AMD64-Erweiterung kompatibel sein werden. Auch Anwendungskompatiblität und Code-Migration werden thematisiert. Alle weiteren Details finden sich auf der eigens dafür von Microsoft eingerichteten Route 64-Webseite.