News : LiteOn bringt Double Layer DVD-Brenner

, 32 Kommentare

LiteOn präsentiert einen der ersten DVD-Rekorder, der die Double-Layer-Technologie unterstützt. Diese Technik macht es erstmals möglich, ein DVD+R-DL-Medium in zwei übereinander liegenden Schichten zu beschreiben. Damit wird die Speicherkapazität annähernd verdoppelt.

Der Anwender bringt bis 8,5 GB Daten oder vier Stunden Filmmaterial in DVD-Qualität auf einem Rohling unter. Und: Die DL-Medien sind in jedem handelsüblichen DVD-Brenner und DVD-Player lesbar, da sich die Spezifikationen innerhalb der für DVDs vorgeschriebenen Richtlinien bewegen.

Mit dem SOHW-832S bringt LiteOn den zweiten Multiformat-Brenner mit 8facher Schreibgeschwindigkeit für DVD+R und DVD-R auf den Markt. Bei diesem Tempo werden pro Sekunde rund 11 MB Daten übertragen. Ein 4,7 GB Rohling lässt sich damit in etwa 8 Minuten randvoll beschreiben. Beim Beschreiben von RW-Medien erreicht der SOHW-832S bei beiden Formaten 4faches Tempo. Die DL-Geschwindigkeit wird bei 2,4fach liegen. CD-R-Medien beschreibt das Laufwerk mit 40fachem Tempo, im wiederbeschreibbaren Modus kommt es auf 24fache Geschwindigkeit.

Zum Lieferumfang zählen neben den Programmen PowerDVD und MySonic eine Installationsanleitung, ein Handbuch sowie ein DVD-Rohling. Der SOHW-832A kommt ab Ende Mai 2004 in den Handel - der Preis dürfte an deren der Konkurrenz orientieren.