News : Valve zeigt Counter-Strike: Source

, 42 Kommentare

Die letzten Tage standen ganz im Zeichen von id Software' Doom 3. Doch war da nicht noch ein anderer Aktion-Kracher, der noch in diesem Jahr in den Regalen stehen sollte? Richtig! Auch Half Life 2 hatte sich zusammen mit der einer Neuauflage von Counter-Strike auf Basis der neuen Source-Engine für 2004 angekündigt.

Als Antwort auf den bevorstehenden Verkaufsstart von Doom 3 hat Half Life 2 Entwickler Valve ein offizielles Counter-Strike: Source-Video veröffentlicht, dass mit einer Auflösung von 1024x768 und einer Größe von knapp 100 MB überzeugen will. Das Video wurde erstmals im Mai auf der diesjährigen E3 gezeigt.

Im Laufe dieses Jahres wird ein öffentlicher Beta-Test von Counter-Strike: Source erwartet. Die neue Version wird dabei in erster Linie eine bessere Grafik zu bieten haben; die aus dem klassischen Counter-Strike bekannten Maps sollen dabei portiert werden. Aus Insiderkreisen ist zu hören, dass bereits Dust, Dust II, Italy, Havana, Aztec, Piranesi, Cbble, Chateau, und Office „übersetzt“ wurden.