News : Mozilla Standalone-Kalender „Sunbird” kommt

, 31 Kommentare

Der Internet-Browser „Firefox“ und der E-Mail-Client „Thunderbird“, geschrieben von den Entwicklern des Mozilla Projekts, erfreuen sich ständig wachsender Beliebtheit. Doch neben diesen beiden standalone Programmen wird es in mehr oder weniger naher Zukunft schon bald ein drittes Familienmitglied geben: „Mozilla Sunbird“.

Der Kalender soll möglichst schmal gehalten werden und auf die notwendigen Funktionen beschränkt sein. Wie auch bei den anderen Mozilla-Produkten, ist es sehr wahrscheinlich, dass man durch Plug-ins die Funktionen an die persönlichen Bedürfnisse anpassen kann. Momentan bietet „Sunbird“ eine Tages-, Wochen- und Monatsdarstellung des Kalenders.

Der Name „Sunbird“ kann sich im Laufe der Entwicklungsarbeiten jedoch noch ändern.

The Sunbird Project is a redesign of the Mozilla Calendar component. Our goal is to produce a cross platform standalone calendar application based on Mozilla's XUL user interface language. At the moment the "Sunbird" name is a project name. It is not official and may change in the future.

Weitere Informationen zum Entwicklungsstand von „Sunbird“, den Download der aktuellen Nightly Builds für Windows, Linux und Mac OS X sowie sonstige Neuigkeiten findet man auf der Homepage des Mozilla Projekts.

Sunbird Tagesansicht
Sunbird Tagesansicht
Sunbird Wochenansicht
Sunbird Wochenansicht
Sunbird Mehrwochenansicht
Sunbird Mehrwochenansicht
Sunbird Monatsansicht
Sunbird Monatsansicht
Sunbird Customize
Sunbird Customize
Sunbird Toolbar
Sunbird Toolbar
Sunbird Neuer Eintrag
Sunbird Neuer Eintrag
Sunbird Optionen
Sunbird Optionen