News : Toshiba mit neuen 1,8-Zoll-Festplatten

, 4 Kommentare

Die Toshiba Storage Device Division stellt zwei neue 1,8-Zoll-Laufwerke vor: Modell MK3006GAL mit einer Speicherkapazität von 30 GB und Modell MK6006GAH mit 60 GB. Beide sind leicht und dünn und eignen sich besonders für den Einsatz in MP3-Playern, PDAs oder Ultralight-Notebooks.

Die Festplatten besitzen einen 2 MB großen Cache und arbeiten mit „Femto-Slidern“ - Miniaturflügel, die den über der Scheibe schwebenden Schreib-Lesekopf unterstützen. Sie halten einen Stoß von 500 g im Betrieb und 1500 g im Ruhezustand stand. Aufgrund technischer Verbesserungen des Schreib-Lesekopfs und der Platter erreichen die neuen Modelle eine Aufzeichnungsdichte von 93,5 Gbit pro Quadratzoll. Die Preise der neuen 1,8-Zoll-Laufwerke sind derzeit noch nicht bekannt.

Die Festplatte für ein 60 GB fassenden Apple iPod wäre damit verfügbar, bleibt nur noch die Frage, wann Steve Jobs das Signal zum Verkaufsstart geben wird. Die Gerüchteküche jedenfalls erwartet ein solches seit der Vorstellung der vierten Generation des mobilen Musiktalents.