News : iPod bekommt Facelifting

, 18 Kommentare

Morgen soll eine neue Version des iPod mit einem weiteren Facelifting auf den Markt kommen. Er bekommt aber nicht nur ein paar optische Verfeinerungen, wie z.B. ein metallernes Bedienelement; auch ein wenig schmaler soll das neue, vierte Modell - passend mit dem Namen iPod 4G betitelt - ausfallen.

Als erstes fällt dem iPod-Kunden der ersten Stunde das Fehlen der vier wichtigen Knöpfe unter dem Display auf. Zwar setzte bereits Apples iPod der zweiten Generation auf Touchpads anstelle von mechanischen und leicht anfälligen Knöpfen und einem Scroll-Wheel, das neue Modell geht hingegen nochmals einen Schritt weiter, wie auf dem Bild zusehen ist. Über die Bedienung ohne Tasten haben wir uns im Testbericht zum 15 GB großen iPod bereits ausführlich beschäftigt. Diese dürfte beim Modell 4 nicht sonderlich stark abgeändert werden, auch wenn es optisch doch ein wenig verändert wurde. Äußerlich unterscheidet sich das neue Modell des iPods nun fast gar nicht mehr vom iPod mini, welcher kommende Woche im deutschen Fachhandel erhältlich sein wird.

Neuheiten des iPod 4G | Quelle: Engadged
Neuheiten des iPod 4G | Quelle: Engadged

Update

Im IRC erhielten wir den Hinweis auf weitere interessante Neuerungen. Erste ist dabei eine deutliche Preissenkung der Modelle. Bisher lagen die Preise bei 299, 399 und 499 Dollar, exklusive Steuern. Nun ist das Topmodell mit 40 GB für 399 Dollar zu haben, das kleinere Modell mit 20 GB sinkt ebenfalls um 100 Dollar auf 299 Dollar. Das bisherige Einstiegsmodell mit 15 GB entfällt nun komplett. Über ein ganz neues Modell mit 60 GB wird derweil gemunkelt, welches dann für 499 Dollar auf den Markt kommen soll, fest steht das allerdings nicht.

Weitere Neuheit ist die verbesserte Akkuleistung. Die Akkulaufzeit wurde angeblich um 50 Prozent erhöht, und zwar alleine durch eine intelligentere Nutzung des Akkus. Apple gibt nun eine maximale Laufzeit von rund 12 Stunden an. Das Gerücht um ein anderes Design oder eine andere Farbe scheint aber abgeschmettert worden zu sein - der weiße iPod ist einfach zu bekannt.