News : Xbox Live soll mit Halo 2 locken

, 37 Kommentare

Im November geht die Verteidigung der Erde gegen die Alien-Invasoren namens Covenants in die zweite Runde. Microsoft und das Game-Studio Bungie bringen am 11. November „Halo 2“ auf den Markt. Der erste Teil ist mit über fünf Mio. verkauften Kopien das meistverkaufte Spiel auf Microsofts Spielekonsole Xbox.

Mit Halo 2 setzt Microsoft auf das Gesetz der Serie. Der populäre Ego-Shooter soll in seiner zweiten Auflage mit Multiplayerfunktion der Fangemeinde die Online-Plattform Xbox Live schmackhaft machen.

Der Konsolenmarkt wird nach wie vor von Sonys PS2 beherrscht. Microsoft hat sich vorgenommen, Sony mit der nächsten Konsolengeneration vom Thron zu werfen. Dafür sind einerseits entsprechende Spiele für die Xbox und andererseits das entsprechende Multiplayer- bzw. Online-Erlebnis notwendig.

Mit Halo 2 will Microsoft auch Konsolenspielern das Internet öffnen. Bisher war nur bei der PC-Version ein Online-Spiel möglich. Halo 2 verspricht daher einen umfangreichen Multiplayermodus (online sowie LAN-Option). Getreu dem Motto „Bigger, better, faster, more!“ soll der erste Teil überboten werden. Der Supersoldat Master Chief muss diesmal die Erde selbst gegen die Covenants verteidigen. Dabei hat er laut Bungie viele Möglichkeiten zur Interaktion. So kann er nun zwei Waffen gleichzeitig verwenden. Nähere Details zur Handlung des Spiels und wann es eine Umsetzung für den PC geben wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.