News : McAfee meldet solide Quartalszahlen

, 4 Kommentare

McAfee hat für das am 30. September 2004 abgelaufene dritte Quartal einen Nettoumsatz von 222 Millionen US-Dollar gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Umsatz damit um 28 Prozent gestiegen. Der Nettogewinn betrug dabei 118 Millionen US-Dollar bzw. 0,70 US-Dollar pro Aktie.

Der Umsatz von McAfee ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in allen Regionen gestiegen. Die Steigerungen betrugen in Nordamerika 17, in Europa, im Mittleren Osten und Afrika (EMEA) 36, in Ost-Asien 141, Japan 65 und in Lateinamerika 37 Prozent.

Der Hersteller von Sicherheits- und Antiviren-Lösungen hat auch seine Prognose für das vierte Quartal 2004 angehoben. Das Unternehmen rechnet für dieses Quartal nun mit einem Umsatz zwischen 218 und 222 Millionen US-Dollar. Die Prognose für das Gesamtjahr 2005 wurde mit einem Umsatz zwischen 820 und 850 Millionen US-Dollar bestätigt.