News : Verfügbarkeit der GeForce 6600 verkündet

, 11 Kommentare

Nachdem man am gestrigen Dienstag den Launch der GeForce 6600 GT für AGP erfolgreich volllzogen hat, blieb eigentlich nur eine Frage, die sich die ganze Welt stellte. Wie sieht es mit der Verfügbarkeit dieser Grafikkarte aus?

Diese Frage beantwortet nVidia nun höchstpersönlich in einer heute erstellten Pressemitteilung. Geht es nach dem Inhalt dieser, sollen Grafikkarten des Typs GeForce 6600 GT für AGP 8x schon in Kürze im Handel verfügbar sein. Seitens nVidia hat man schon gestern damit begonnen, die passenden Chips an die einzelnen Hersteller auszuliefern. Mit dabei sind folgende Partner nVidias:

  • Albatron Technology, Co., Ltd
  • Anextek Global Inc.
  • AOpen America, Inc
  • ASUSTek Computer International
  • BFG Technologies, Inc.
  • Biostar
  • Chaintech Computer Computer Co., Ltd
  • ELSA Japan
  • eVGA.com Corporation
  • Gainward Co. , Ltd
  • Gigabyte Technology Co, Ltd.
  • Galaxy
  • InnoVISION Multimedia Ltd.
  • Jaton
  • Leadtek Research, Inc.
  • MSI Computer Corporation
  • PNY Technologies, Inc.
  • Palit Microsystems, Inc.
  • Prolink Computer Inc.
  • Point of View
  • Sparkle Computer Ltd.
  • Sigmacomm
  • Triple D
  • Ennyah Technologies
  • Espco
  • Geminan
  • XFX

Nun bleibt also nur noch abzuwarten, wie es mit der Umsetzung dieser vollmundigen Ankündigung aussieht. Nicht zuletzt nach dem Verfügbarkeitsdebakel der GeForce 6800 Ultra sind wir vorsichtiger geworden.