News : Zeitplan für Longhorn

, 43 Kommentare

Paul Thurrott hat wieder einmal neue Einzelheiten über Longhorn, den Nachfolger von Windows XP, herausgefunden und liefert so einen detaillierten Zeitplan, der das weitere Vorgehen Microsofts bis zum Release von Longhorn im Jahre 2006 offenlegt.

Ende Oktober tauchte ein internes Dokument auf, wonach Microsoft die weitere Entwicklung von Longhorn beschleunigen möchte, nachdem es immer wieder zu Verschiebungen gekommen ist. Die Beta 1 von Longhorn wird demnach bereits am 16. Februar 2005 erscheinen. Momentan hat das Team von Longhorn die Phase der „Milestones“ erreicht, was an der Namensgebung M8, M8.1 oder aktuell M9 erkennbar ist. Zudem wurde intern die Pre-Beta 1-Phase erreicht, die intern unter „Longhorn D1“ geführt wird. Die Veröffentlichung plant Microsoft mittlerweile für den 22. Mai 2006, so dass noch ein bisschen Zeit für eine lange und hoffentlich aufschlussreiche Beta-Phase bleibt.

Natürlich unterliegen auch die Pläne von Microsoft ständigen Veränderungen, zumindest die in naher Zukunft angestrebten Ziele sollten jedoch erreicht werden können. Das Datum für die Beta 1 von Longhorn hat sich übrigens seit April 2004 nicht mehr verändert.

Der Zeitplan bis zum Release von Longhorn sieht nach bisherigen Erkenntnissen aus internen Dokumenten von Microsoft folgendermaßen aus:

  • Longhorn D1 (a.k.a M9, or milestone 9) development concludes: November 10, 2004
  • Longorn Beta 1 internal development: November 11, 2004 to November 24, 2004
  • Longhorn Beta 1 lockdown: November 29, 2004 to January 14, 2005
  • Longhorn Beta 1 escrow: January 17, 2005 to February 16, 2005
  • Longhorn Beta 1 release (client and Server): February 16, 2005
  • ...
  • Longhorn RTM: May 22, 2006