News : BenQ FP71G+ mit 8 ms Reaktionszeit

, 21 Kommentare

BenQ bringt wieder einmal einen neuen 17-Zoll-TFT-Monitor auf den Markt, der mit einer Reaktionszeit von nur 8 ms glänzen und so auch Spiele ohne Schlieren darstellen soll. BenQ zielt mit dem FP71G+ auf Einsteiger ab, die neben Office- auch Spieleanwendungen nicht scheuen.

Das Kontrastverhältnis gibt BenQ mit 500:1 an. Zudem bietet der FP71G+ einen Helligkeitswert von 300 cd/m² und eine physikalische Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. Der Blickwinkel beträgt horizontal 140 Grad und vertikal 130 Grad. Der Monitor ist sowohl nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) als auch nach TCO03 zertifiziert.

FP71G+ links mit Bildschirminhalt
FP71G+ links mit Bildschirminhalt

Im Lieferumfang ist eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D-VGA Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. BenQ bietet bei seinen Displays eine Garantiezeit von drei Jahren und einen Vor-Ort-Austauschservice während dieser Zeit. Der BenQ FP71G+ ist ab Juni im Fachhandel zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 249 Euro erhältlich.

Da BenQ den FP71G+ für Einsteiger klassifiziert und sich entsprechend auch der Preis gestaltet, müssen auf Extras wie eine Pivot-Funktion, DVI-Eingang, Lautsprecher oder zusätzliche USB-Anschlüsse verzichtet werden. Weiter Einzelheiten zum 3,8 kg schweren und 40 Watt verbrauchenden FP71G+ können direkt in den Spezifikationen auf der Homepage von BenQ nachgelesen werden.