News : CDs im „Vinyl Retro-Look“ von XLife

, 40 Kommentare

Die Software Partner GmbH bietet ab sofort unter ihrem Label XLife neue CD-R Rohlinge an, die im klassischen Retro-Design mit schwarz gerillter Oberfläche und farbigem Label ausgeführt sind. Hiermit folgt man einem Trend, der bereits bei einigen Händlern nachverfolgt werden konnte.

So ist XLife nicht der erste Hersteller derartiger Rohlinge, die bereits seit einigen Monaten in vielen Geschäften an den Endkunden verkauft werden. XLife möchte den Markt für diese Medien offenbar jedoch nicht gänzlich der Konkurrenz überlassen und drängt deshalb nun, wenn auch etwas spät, mit eigenen Rohlingen auf den Markt, welche nach eigenen Angaben besonders durch ihre Qualität überzeugen sollen, auf welche großen Wert gelegt wurde.

Die schwarze Oberfläche mit aufgedruckten Tonrillen und dem farbigen Label in der Mitte sieht wie die Miniatur-Ausgabe einer Vinyl-LP aus. Die CD-Rohlinge können maximal mit 52facher Geschwindigkeit bespielt werden. Die Aufnahmekapazität beträgt 700 MB und entspricht damit einer Abspieldauer von 80 Minuten. Die Brennoberfläche besteht aus einem Diamond-Dye, so dass sie nach dem Brennvorgang wie industriell gepresst aussieht. Die CD ist UV-beständig.

XLife CD im Vinyl Retro-Look
XLife CD im Vinyl Retro-Look

Die schwarze Beschichtung der Oberfläche entsteht durch einen neu entwickelten Produktionsprozess von Sony. Dabei werden die Scheiben auf der Oberfläche mehrmals bedruckt, so dass die Vinyl-Optik inklusive erhabener Rillen entsteht. Die XLife CDs werden von Sony im Auftrag nach ISO 14001 (Umweltbetriebsprüfung) und ISO 9002 (Qualitätsprüfung) gefertigt.

Angeboten werden die XLife Diamond CD-Rs in Vinyl-Optik zum empfohlenen Endkundenpreis von 6,90 Euro als 10er-Pack in den fünf verschiedenen Farben Pink, Orange, Blau, Lila und Grün (je 2 CDs) sowie farblich passenden Slim-Cases. Auf der Homepage von XLife sind die Vertriebspartner aufgeführt.