News : Für Zocker: Das Logitech G15-Keyboard

, 591 Kommentare

Logitech hat im Zuge der Einführung der G-Serie nun auch eine Tastatur speziell für Spieler auf den Markt gebracht. Die laut Logitech „ultimative Tastatur für ernsthafte Spieler“ wartet mit einem eingebautem LC-Display, 18 programmierbaren und beleuchteten Tasten auf. Auf dem LC-Display werden z.B. Spielstand, Zeit oder Gesundheitszustand und Munitionsvorrat der Spielfigur eingeblendet.

Natürlich muss das Spiel die neue Logitech Tastatur auch unterstützen – erste Titel, die das hintergrundbeleuchtete Display direkt nutzen, sollen laut Logitech noch in diesem Jahr erscheinen. Die LCD-Anzeige kann aber auch für Informationen aus anderen Anwendungen programmiert werden, zum Beispiel der Benachrichtigung von eingehenden E-Mails, die CPU-Geschwindigkeit oder Media-Player-Informationen. Wenn sie nicht gebraucht wird, kann die LCD-Anzeige einfach eingeklappt werden.

0805_G15GamingKeyboard
0805_G15GamingKeyboard

Auf der Installations-CD befindet sich ein Software Development Kit (SDK), mit dem man eigenen Programme schreiben kann, um spezielle Informationen auf dem LCD-Bildschirm einzublenden. Links auf der Logitech G15-Tastatur befinden sich 18 frei programmierbare Tasten (die so genannten G-Tasten), sowie drei Modustasten: M1, M2 und M3. In jedem dieser drei Modi kann jede G-Taste mit einem bestimmten Tastendruck oder Makro belegt werden, so dass insgesamt 54 verschiedene Befehle individuell definiert werden können.

Über die G-Tasten kann man zum Beispiel den Waffenwechsel in einem Shooter durchführen oder per Knopfdruck mit anderen Mitspielern über entsprechende Software kommunizieren. Für jedes Spiel lassen sich verschiedene Tastenkombinationen programmieren. Ganze Tastenabfolgen können zu einem Tastendruck kombiniert werden. Die G15 lädt standardmäßig die spielespezifischen Einstellungen, wenn der betreffende Titel gestartet wird.

Logitech G15
Logitech G15
Logitech G15_2
Logitech G15_2
Logitech G15_3
Logitech G15_3
Logitech G15_4
Logitech G15_4

Die Logitech G15 ist mit einer Hintergrundbeleuchtung auf den Tasten ausgestattet. Sie wird mit einer speziellen Taste aktiviert, wobei zwei Helligkeitsstufen gewählt werden können. Die Tastatur bietet zwei Full-Speed-USB-Ports für den Anschluss einer Maus, eines Headsets oder eines anderen Peripheriegeräts, damit nicht alle Ports am PC belegt werden. Mit einem Spielmodus-Schalter auf der Tastatur kann die Windows-Taste deaktiviert werden, um zu verhindern, dass die Gamer aus ihrem Spiel geworfen werden, wenn sie die Windows Taste versehentlich drücken. Die Logitech G15-Tastatur ist ab Anfang Oktober verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis für Deutschland beträgt 79,99€.