News : Q-Be: MP3-Player im Eiswürfel-Format

, 26 Kommentare

Mit einer Kantenlänge von jeweils 2,4 Zentimeter und einem Gewicht von 18 Gramm möchte der neue MP3-Player „Q-Be“ von SupportPlus, welcher auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin seine Premiere feiert, die Kunden für sich gewinnen. Die quadratische Form macht ihn zum derzeit kleinsten MP3-Player der Welt.

Auf ein mehrfarbiges OLED-Display, welches die Bedienung einfacher gestaltet, muss er dennoch nicht verzichten. Ab dem 2.September ist der Q-Be auch in Deutschland erhältlich und vom 2. bis zum 7. September können interessierte Kunden auf der IFA in Halle 1.1 am Stand 130 einen Blick auf den kleinen Würfel werfen. Mit dem extravaganten Design richtet man sich vor allem an Trendsetter, die Wert auf ein originelles Design legen. Beim Gehäuse, welches matt glänzt, kann man zwischen drei Farben wählen: schwarz, orange oder pink. Die Bedienung erfolgt über ein Steuerrad, welches dem iPod nachempfunden wurde.

Q-Be - Alle drei zusammen
Q-Be - Alle drei zusammen

Der Q-Be verfügt über einen USB2.0-Anschluss, über den wahlweise MP3-oder WMA-Dateien auf den Würfel gespielt werden können. Der Einsatz als kleine externe Festplatte zum Speichern anderer Daten ist ebenso möglich. Insgesamt stehen drei Speichergrößen zur Verfügung: 256, 512 und 1024 Megabyte. Je nach Speicherplatz passen drei bis zwölf Stunden Musik auf den „Musikwürfel“. Der Li-Ion-Akku hält nach Angaben von SupportPlus bis zu 12 Stunden, bis wieder nachgeladen werden muss. Der einstellbare Equalizer verfügt über sechs verschiedene Einstellungen von Normal über Rock, Jazz und Pop bis zu Klassik und Live. Alle Einstellungen und Informationen zu den Musiktiteln werden auf dem OLED-Display angezeigt.

Q-Be - Frau mit Kopfhörern und Halsband
Q-Be - Frau mit Kopfhörern und Halsband
Q-Be - Frau mit Kette
Q-Be - Frau mit Kette
Q-Be - So klein wie ein Eiswürfel
Q-Be - So klein wie ein Eiswürfel

Technische Daten:

  • 256, 512 bzw. 1024 MB Flash-Speicher
  • spielt Musik in den Formaten MP3 und WMA ab
  • unterstützt das DRM von Windows Media 10
  • eingebauter Equalizer mit 6 Einstellungen
  • Audio Frequenzbereich: 20Hz - 20KHz
  • mehrfarbiges OLED-Display
  • PC-Anschluss per USB 2.0
  • Übertragungsgeschwindigkeit: max. 6 MBps
  • max. Spielzeit: bis zu 34 Stunden
  • Firmware Upgrades sind möglich
  • Energiespar-Modus
  • integrierte Uhr
  • eingebauter Lithium-Ionen-Akku


Zur Grundausstattung des 2,4 Zentimeter kleinen Players gehören außerdem weiße Kopfhörer, die seit Apples iPod auch bei Herstellern immer beliebter werden, inklusive Halsband, eine Schutzhülle und ein USB-Ladekabel. Der Gesamtpreis des Q-Be beträgt zwischen 115 und 189 Euro.