News : World of Warcraft Add-on lässt auf sich warten

, 54 Kommentare

Die weltweite World of Warcraft-Sucht breitet sich unvermittelt aus: Weit über zwei Millionen Benutzer kämpfen sich täglich durch Azeroth und Co.. Und selbst jetzt, da der Titel sich scheinbar etabliert hat, strömen täglich mehr und mehr Freizeit-Helden hinzu.

Entsprechend heiß ist die Spielegemeinde auf das bereits angekündigte Add-on, über das – einfach gesagt – noch überhaupt nichts bekannt ist. Nicht mal einen Arbeitstitel verrieten die Macher von Blizzard bisher. Dennoch ging man, sowohl in der Fachpresse als auch unter den Spielern, bisher davon aus, dass der Titel spätestens zum Ende dieses Jahres in den Regalen stehen würde. Da Add-ons im Regelfall weitaus kürzere Entwicklungszeiten brauchen, war diese Annahme eigentlich auch richtig.

Entsprechend empört dürfte der geneigte Spieler sich jetzt über ein Interview von Shawn Carnes, Entwickler bei Blizzard, zeigen. Gegenüber Gamergod erklärte Carnes neben einigen Einzelheiten über das Spiel vor allem, dass der Titel voraussichtlich erst 2006 – wahrscheinlich sogar erst gegen Ende des Jahres – erscheinen werde. Ansonsten wird das Add-on die typischen Erweiterungen wie neue Einheiten, Casts und Gegenstände bieten. Vor allem Highlevel-Spieler, so Carnes, sollen dabei auf ihre Kosten kommen.