News : ATi mit neuem Crossfire-Anschluss?

, 26 Kommentare

ATis bisherige Crossfire-Karten besitzen zwei DVI-Anschlüsse, von denen einer für die Verbindung zur zweiten Grafikkarte und zur Aufnahme derer Videodaten gedacht ist. Nun scheint ATi diesen Anschluss verändern zu wollen.

Crossfire-Schnittstelle bisheriger Karten
Crossfire-Schnittstelle bisheriger Karten
X1800 XT mit neuem Crossfire-Anschluss
X1800 XT mit neuem Crossfire-Anschluss
X1800 XT mit neuem Crossfire-Anschluss und -Kabel
X1800 XT mit neuem Crossfire-Anschluss und -Kabel

So wird berichtet, dass man damit bauformbedingte Verwechslungen der beiden DVI-Schnittstellen seitens des Anwenders aus dem Weg räumen möchte. Fortan sollen alle neuen Crossfire-Karten der X1000-Serie mit dieser neuen Schnittstelle ausgerüstet werden. Das polnische Magazin nVision hat derweil Bilder einer Radeon X1800 XT Crossfire Edition, die bereits mit dem neuen Anschluss bestückt ist.